Olivenöl extravergine aus Sizilien

Olivenöl extravergine aus Sizilien

 

Olivenöl extravergine aus Sizilien – Produkt sehr geschätzt sowohl in Italien als auch über Ländergrenzen hinaus.

Olivenöl extravergine wird in verschiedenen Gebieten Siziliens hergestellt.

In einigen Gegenden der Insel hat dieses einzigartige Öl jedoch so wertvolle Eigenschaften, dass es den Schutz DOP ” Denominazione di origine protetta” verdient hat.

Eines dieser Gebiete , in denen das Olivenöl extravergine den Schutz DOP erhalten hat , ist ” Monte Etna”, ja die Gegend um den Vulkan Ätna, den ” Guten Riesen”, wie ihn die Einwohner nennen.

Olivenhain im Oktober

 

LA DOP MONTE ETNA

Dieses besondere  Olivenöl extravergine wird aus Oliven gewonnen, die am Hang des Berges gedeihen, so zum Beispiel um die Orte Adrano, Biancavilla, Belpasso, Bronte, Randazzo bis hin nach S. Domenica di Vittoria.

Es ist von Kennern so geschätzt wegen der optimalen Komposition des vulkanischen Bodens und des ausserordentlichen Klimas, welches die Oliven zum Heranwachsen zur  Verfügung haben.

ein besonders schones exemplar

Ein besonders schönes Exemplar

Olivenöl DOP Mont Etna wird hauptsächlich aus der Olivensorte ” Nocellara dell Etna” gewonnen, die Ende September bis Ende November, je nach Höhenlage, noch grün und unversehrt geerntet wird, um ebendiese hochwertige Qualität des Olivenöles zu erhalten.

Das Ergebnis ist ein leicht verschleiertes Öl mit intensiver grüner Nuance, langanhaltend in Geruch und Geschmack mit würzigem Aroma.

probieren sie olivenol extravergine vom athna

Probieren Sie Olivenöl extravergine vom Äthna!

Die Olivenernte erfolgt zum grössten Teil auch heute noch mit der Hand, dazu werden grosse Netze unter den Bäumen ausgebreitet und dann werden die Früchte mit einem ” Kamm” Zweig für Zweig abgestreift.

Sofort nach der Ernte werden sie in Kisten zum Pressen gebracht. Danach kommt das Olivenöl zur kühlen Lagerung in Edelstahlbehälter bis zum Abfüllen in die geeigneten dunklen Flaschen aus Glas.

Besuch beim Produzenten